Jonglage

 

Einfach Jonglieren! Grundelemente für Anfänger/innen

Dass Jonglieren Koordination, Konzentration, Rhythmusgefühl und vieles mehr fördert, ist kein Geheimnis. Jonglieren soll aber vorallem Spass machen. Aufbauend auf den Wurfvariationen mit einem Ball entwickeln sie Ballgefühl, Beweglichkeit und Körperreaktion. Musik und einfache Körperübungen erfrischen und lockern auf. Ziel ist es, mit drei Bällen jonglieren zu können.

Stimmen von Kursteilnehmern:

„Tolle Atmosphäre, guter Aufbau, abwechslungsreiche Stunden und kompetente Kursleiterin!“

„…bereichernder Kurs mit professionellem Aufbau!“

„Der Kurs hat grossen Spass gemacht. Kursleiterin unterstützt  individuell und mit viel Erfahrung!“

„…perfektes Tempo und aufbauendes Feedback!“

>nächstes Kursangebot im Januar 2019, Anmeldung über die Volkshochschule Basel

>für individuelle Lösungen ausserhalb des aktuellen Angebots kontaktieren sie mich gerne jederzeit hier.

 

„am-Ball-bleiben“

Diese vereinzelt aufs Jahr verteilten Workshops werden kurzfristig angekündigt. Nächste Daten jeweils auch auf der Seite AKTUELL.

In den Workshops werden die individuellen Bedürfnisse und Niveaus der einzelnen Teilnehmer berücksichtigt. Inhalt und Ziel ist das Festigen und Erweitern der Grundkenntnisse mit Bällen, flüssiges Jonglieren, sind Variationen und Tricks mit drei Bällen, die Partnerjonglage und mehr.